Über uns

UMFASSENDE BETREUUNG

In enger Partnerschaft mit Kunden hilft CHIPA in Zusammenarbeit mit Beacon Health Options dabei, die fragmentierten Teile der Gesundheitsversorgung zusammenzuführen, um bessere Ergebnisse für die Menschen in unserer Pflege zu erzielen. Unsere Programme sind klinisch ausgerichtet, steuerlich verantwortlich und darauf ausgerichtet, unseren Mitgliedern zu ermöglichen, ihr Leben in vollen Zügen zu leben.

Seit 1991 bietet das College Health IPA (CHIPA) den Bewohnern Kaliforniens verwaltete Verhaltensgesundheitsdienste an. Damit ist es eines der größten regionalen Verhaltensgesundheitssysteme des Bundesstaates, das sich mit den Problemen von Verhaltensgesundheit und chronischen Krankheiten befasst. Beacon Health Options ist eine in Massachusetts ansässige, von der NCQA akkreditierte Organisation für verwaltete Verhaltensgesundheit.

WARUM UNSERE PARTNER CHIPA UND BEACON WÄHLEN

CHIPA und Beacon bringen eine Sammlung branchenführender Experten für Verhaltensgesundheit zusammen, die von national anerkannten Ärzten für Medizin, Verhalten, Human Services und Apotheken verwaltet und beraten werden. Wir haben einzigartig effektive Programme entwickelt, die auf einer nahtlosen Integration in die medizinischen Programme und das Krankheitsmanagement unserer Kunden basieren und nachweislich die Gesamtkosten der Versorgung senken und gleichzeitig die Patientenergebnisse messbar verbessern.

LOKALE PFLEGE

Die Lösungen von CHIPA und Beacon sind in jedem Markt lokal und erkennen an, dass ein effektives Pflegemanagementprogramm lokale Liefersysteme und -praktiken erkennen und innerhalb dieser arbeiten muss.

INDUSTRIEFÜHRENDE INFORMATIONSTECHNOLOGIE

Jede unserer Lösungen umfasst unsere proprietäre und hoch skalierbare Informationstechnologieplattform, mit der Anbieter bei Bedarf auf die benötigten Informationen zugreifen können.
Beacon Health Options ist sowohl von NCQA als auch von URAC vollständig akkreditiert.